m

Cham Paper Group Holding AG: Weitere Fortschritte in der Restrukturierung

10 September 2012
EQS-Ad-hoc: Cham Paper Group Holding AG: Weitere Fortschritte in der Restrukturierung


Cham Paper Group Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
10.09.2012 07:25

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Die Umsetzung des Transformationsprozesses der Cham Paper Group schreitet rascher voran als erwartet. Wie die Gruppe heute bekannt gibt, wird sie bereits ab April 2013 in der Lage sein, die bis dato in Cham produzierten Spezialpapiere für die Tabakindustrie in ihrem italienischen Werk in Carmignano herzustellen und von dort aus auszuliefern. Auch die umfangreichen Tests auf den Streichmaschinen in Cham mit fremdproduzierten Rohpapieren verlaufen erfolgreich und können bis anfangs 2013 abgeschlossen werden. Letztere werden benötigt für die Herstellung der 'Digital Imaging'- und 'BARnamic'-Spezialpapiere, die auch in Zukunft in der Schweiz produziert werden. Die Stilllegung der zweiten Papiermaschine in Cham wird deshalb bereits im Zeitraum März/April 2013 erfolgen können.
Die Entwicklungs- und Vertriebsteams bereiten sich planmässig auf den Abschluss der Transformation und die Neuausrichtung der Gruppe im Frühjahr 2013 vor. Der Markt hat die angekündigten Veränderungen bisher gut aufgenommen. Der Verwaltungsrat hat dem Management im August 2012 einen Projektauftrag für die Planung eines neuen Innovations- und Beschichtungszentrums ausserhalb des jetzigen Firmenareals in oder um Cham erteilt.

Per 1. September 2012 hat Marcello di Giacomo, der neue Werksleiter in Carmignano, der gleichzeitig auch Mitglied der Geschäftsleitung wurde, seine Tätigkeit aufgenommen. Das Werk Carmignano wird ab April 2013 die Rolle als wichtigste Produktionsstätte innerhalb der Cham Paper Group übernehmen und zum Rückgrat einer auf Effizienz ausgerichteten Produktions- und Logistikplattform im Euroraum werden.

Die Cham Paper Group verlassen wird hingegen CFO Patrick Schmid. Patrick Schmid war über 17 Jahre in verschiedenen Funktionen für die Cham Paper Group tätig, seit 2005 als Finanzchef des Schweizer Werkes und seit Juli 2010 als CFO der Gruppe. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung danken ihm für seinen grossen Einsatz, insbesondere bei der Planung und Umsetzung des Transformationsprozesses während der letzten 2 Jahre, und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute. Über die Neubesetzung der CFO-Position wird die Gruppe zu einem späteren Zeitpunkt informieren.




Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
Rückfragen und Auskünfte
Medien- und IR-Stelle Cham Paper Group Holding AG
c/o Dynamics Group
Edwin van der Geest / Philippe Blangey
E-Mail: media@cham-group.com bzw. investor@cham-group.com Telefon: +41 43 268 32 32
Valor / ISIN / Ticker
Namenaktien Cham Paper Group Holding AG 193 185 / CH0001931853 / CPGN
Cham Paper Group
Die Cham Paper Group ist eine führende Herstellerin von gestrichenen Spezialpapieren. Sie liefert ihren Kunden einen Mehrwert durch Funktionalitäten, die auf Oberflächenveredelungen basieren. Das 1657 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert an seinen drei Standorten in der Schweiz und in Italien Spezialpapiere, die in den Bereichen Consumer Goods, Industrial Release sowie Digital Imaging Anwendung finden. Der Bereich Consumer Goods umfasst Papiere für flexible Verpackungen und Basispapiere für den Etikettendruck, die in der Food, Non-Food, Zigaretten-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie verwendet werden. Den Bereich Industrial Release bedient die Cham Paper Group mit Silikonbasispapieren für Release Liner in grafischen Anwendungen, für Klebebänder und Etiketten. Vervollständigt wird das Sortiment durch Facestock Papiere für die Selbstklebeindustrie. Der Bereich Digital Imaging umfasst neben grossformatigen Inkjetpapieren für Innen- und Aussenanwendungen auch Sublimationspapiere für den digitalen Textildruck. Die Cham Paper Group profitiert vom Trend zu nachhaltigen Produkten und ist dank ihrer technologischen Innovationskraft gut im Markt etabliert. Sie ist als eigenständiges Unternehmen an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (Börsenkürzel: CPGN).

10.09.2012 Mitteilung übermittelt durch die EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen. 
Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300 börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit. Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter www.equitystory.ch/nachrichten

 
Sprache:                Deutsch
Unternehmen: Cham Paper Group Holding AG                         Fabrikstrasse
                        6330 Cham
                        Schweiz
Telefon:                +41 41 785 33 33   
Fax:                    +41 41 785 31 50
E-Mail: mail.cham@cham-group.com Internet:               www.cham-group.com  
ISIN:                   CH0001931853
Valorennummer / WKN:    -
Börsen:                 SIX
 
Ende der Mitteilung EquityStory News-Service  



zurück