m

Cham Paper Group Holding AG: Cham Paper Group verkauft ihre italienischen Papierfabriken an die Delfort Group

15 Juli 2013
EQS-Ad-hoc: Cham Paper Group Holding AG: Cham Paper Group verkauft ihre italienischen Papierfabriken an die Delfort Group


Cham Paper Group Holding AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung
15.07.2013 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Die Cham Paper Group verkauft ihre italienischen Papierfabriken in Carmignano und Condino an die Delfort Group und steigt damit aus der Rohpapierproduktion aus. Die in Traun/AT domizilierte Delfort Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit rund 1'750 Mitarbeitern Spezialpapiere in fünf Werken in Österreich, Ungarn, Tschechien und Finnland. Das Familienunternehmen verfügt wie die Cham Paper Group über eine anerkannte Marktstellung in verschiedenen Bereichen des Spezialpapiermarkts.

Der Verwaltungsrat der Cham Paper Group hat in den letzten Monaten strategische Optionen geprüft, die dem Spezialpapiergeschäft nach der umfassenden Restrukturierung in den letzten 18 Monaten wieder eine nachhaltige Wachstumsdynamik bringen können. Die Integration der beiden komplementären italienischen Werke in die Delfort Group wurde dabei als aussichtsreichste Möglichkeit evaluiert.

Die Übernahme muss noch von den zuständigen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Mit dem Vollzug der Transaktion wird im vierten Quartal 2013 gerechnet. Der Transaktionswert (Enterprise Value) beträgt rund EUR 86 Mio. Darin enthalten sind Bankschulden von rund EUR 45 Mio., die vom Käufer übernommen werden. Der Netto-Kaufpreis wird in bar entrichtet. Über weitere Details des Kaufvertrags haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die Aktivitäten der Cham Paper Group in der Schweiz werden durch die Veräusserung der italienischen Werke nicht tangiert. Die industrielle Tätigkeit der Gruppe in der Schweiz konzentriert sich seit diesem Jahr auf die Veredelung (Streichtechnologie) zugekaufter Rohpapiere sowie die Entwicklung, Markteinführung und den Vertrieb hochwertiger Produktgruppen und Dienstleistungen. Darüber hinaus plant die Gruppe die Transformation des 'Papieri'-Geländes in Cham in ein neues, attraktives Stadtquartier.
Heute, 15. Juli 2013, findet um 10.00 Uhr (Lokalzeit Zürich) eine Telefonkonferenz (Konferenz ID: 4630582) mit der Medien- und IR-Stelle der Cham Paper Group (Edwin van der Geest) zu diesem Thema statt. Die Einwahlnummer für die Teilnehmer lautet +41 22 592 73 12.



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
Rückfragen und Auskünfte
Medien- und IR-Stelle Cham Paper Group Holding AG
c/o Dynamics Group
Edwin van der Geest / Philippe Blangey
E-Mail: media@cham-group.com bzw. investor@cham-group.com Telefon: +41 43 268 32 32
Valor / ISIN / Ticker
Namenaktien Cham Paper Group Holding AG 193 185 /
CH0001931853 / CPGN


Cham Paper Group
Die Cham Paper Group ist eine führende Herstellerin von gestrichenen Spezialpapieren. Sie liefert ihren Kunden einen Mehrwert durch Funktionalitäten, die auf Oberflächenveredelungen basieren. Das 1657 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert an seinen drei Standorten in der Schweiz und in Italien Spezialpapiere, die in den Bereichen Consumer Goods, Industrial Release sowie Digital Imaging Anwendung finden. Der Bereich Consumer Goods umfasst Papiere für flexible Verpackungen und Basispapiere für den Etikettendruck, die in der Food, Non-Food, Zigaretten-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie verwendet werden. Den Bereich Industrial Release bedient die Cham Paper Group mit Silikonbasispapieren für Release Liner in grafischen Anwendungen, für Klebebänder und Etiketten. Für Anwendungen in industriellen Giess- und Laminierprozessen bietet sie Basispapiere für Prozess Liner an. Vervollständigt wird das Sortiment durch Facestock Papiere für die Selbstklebeindustrie. Der Bereich Digital Imaging umfasst neben grossformatigen Inkjetpapieren für Innen- und Aussenanwendungen auch Sublimationspapiere für den digitalen Textildruck. Die Cham Paper Group profitiert vom Trend zu nachhaltigen Produkten und ist dank ihrer technologischen Innovationskraft gut im Markt etabliert. Sie ist als eigenständiges Unternehmen an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (Börsenkürzel: CPGN).


+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:
Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=BDOFOEASJI
Dokumenttitel: Medienmitteilung Signing Delfort


15.07.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen. 
Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300 börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit. Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter www.equitystory.ch/nachrichten

 
Sprache:                Deutsch
Unternehmen: Cham Paper Group Holding AG                         Fabrikstrasse
                        6330 Cham
                        Schweiz
Telefon:                +41 41 785 33 33   
Fax:                    +41 41 785 31 50
E-Mail: mail.cham@cham-group.com Internet:               www.cham-group.com  
ISIN:                   CH0001931853
Valorennummer:          -
Börsen:                 SIX
 
Ende der Mitteilung EquityStory News-Service  



zurück