m

Cham Group erwirbt strategische Landreserve in Cham

03 September 2018
EQS-Ad-hoc: Cham Group erwirbt strategische Landreserve in Cham

Cham Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges

03.09.2018 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Cham Group erwirbt strategische Landreserve in Cham
 

Cham, 3. September 2018 - Die Cham Group übernimmt von der Chemolio Industrie Holding AG («Chemolio») eine rund 36'000 Quadratmeter grosse Landparzelle in Cham, die an das Papieri-Areal der Cham Group angrenzt. Damit nimmt die Cham Group eine strategische Arrondierung ihrer Grundstücke vor, auf welchen in den nächsten Jahren die Arealentwicklung Papieri realisiert wird.


Die Chemolio hat im Mai 2016 ihre Anteile an der unter anderem auch in Cham gewerblich tätigen Pavatex Holding AG verkauft. Das Land blieb hingegen im Besitz der Chemolio-Tochtergesellschaft CHH Liegenschaften AG und wird im Baurecht an die Pavatex SA abgegeben.
 

Zwischenzeitlich hat die Chemolio entschieden, eine geeignete Nachfolgerin als langfristige Eigentümerin der Parzelle zu suchen. In diesem Zusammenhang ist die Gesellschaft auf die Cham Group AG zugegangen, die das Land unter dem Aspekt einer strategischen Arrondierung ihres eigenen Areals geprüft und sich für dessen Erwerb entschieden hat. Die bestehenden Verträge zwischen der CHH Liegenschaften AG und Pavatex SA werden von der Cham Group übernommen.


Für Rückfragen:
 

Cham Group AG
Edwin van der Geest, Medien- und IR Beauftragter
E-Mail: medien@chamgroup.ch bzw. investoren@chamgroup.ch
Telefon: +41 43 268 32 32 / +41 79 330 55 22


Chemolio Industrie Holding AG
Dr. Matthias Huber, Verwaltungsratspräsident
E-Mail: matthias.huber@verium.ch
Telefon: +41 44 269 60 90


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=TCXXRWIFNI
Dokumenttitel: Cham Group_MM_Holzi_DE_3.9.2018

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this zurück