Generalversammlung der Cham Group AG

EQS Group-News: Cham Group AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
05.05.2021 / 17:50

Medienmitteilung

Cham, 5. Mai 2021


Generalversammlung der Cham Group AG

Die Cham Group AG hat heute ihre ordentliche 110. Generalversammlung durchgeführt - dies aufgrund der COVID-19 Verordnung des Bundesrates ohne physische Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionären. Aus diesem Grund hat sich Verwaltungsratspräsident Philipp Buhofer mittels Videobotschaft an die Aktionärinnen und Aktionäre der Gesellschaft gewendet. Sie finden das Video hier: https://www.chamgroup.ch/investor-relations/generalversammlung

Insgesamt waren 77.61 Prozent des stimmberechtigten Aktienkapitals durch Vollmachten an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten.

Die Anträge des Verwaltungsrats wurden allesamt mit deutlicher Mehrheit angenommen. Philipp Buhofer (Präsident), Felix Thöni (Vize-Präsident), Christoph Caviezel (Mitglied), Claude Ebnöther (Mitglied) und Annelies Häcki Buhofer (Mitglied) wurden für eine weitere Amtszeit von einem Jahr im Verwaltungsrat bestätigt.

Die Generalversammlung genehmigte auch die unveränderte Ausschüttung von CHF 6.00 pro Aktie mittels Nennwertreduktion.

Ausschüttungstermine nach erfolgter Kapitalherabsetzung:

Ex-Datum: 28.07.2021

Record Date: 29.07.2021

Datum der Auszahlung: 30.07.2021

Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 3. Mai 2022 in Cham statt.

 

Für weitere Informationen:

IR-Beauftragter Cham Group AG
Edwin van der Geest
E-Mail: investoren.w@chamgroup.ch
Telefon: +41 79 330 55 22


Über die Cham Group

Die Immobiliengesellschaft Cham Group konzentriert sich auf die Entwicklung des Papieri-Areals im Zentrum von Cham. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände entsteht etappenweise über die nächsten 10 bis 15 Jahre ein elf Hektar umfassendes neues Quartier mit je rund 1'000 Wohnungen und Arbeitsplätzen. Durch ihr integriertes Geschäftsmodell deckt die Cham Group den gesamten Lebenszyklus der Liegenschaften von der Entwicklung über den Bau bis zu Bewirtschaftung und Werterhalt ab. Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit Ressourcen sind dabei zentrale Anliegen. Weiteres Wachstum kann die Cham Group durch Zukäufe von zusätzlichen Entwicklungs- und Anlageliegenschaften in der erweiterten Region generieren. In einem ersten Schritt wurde 2018 das an das Papieri-Areal angrenzende Pavatex-Areal erworben, das mittelfristig entwickelt werden soll.

Die Aktien der Cham Group AG (Valorennummer 193185) werden über die ausserbörslichen Handelsplattformen der Zürcher Kantonalbank, der Bank Lienhardt & Partner und der Berner Kantonalbank gehandelt.


Disclaimer

Diese Kommunikation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, z. B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Cham_MM_GV_5.5.2021


Ende der Medienmitteilungen


Sprache:Deutsch
Unternehmen:Cham Group AG
Fabrikstrasse 5
6330 Cham
Schweiz
Telefon:+41 41 508 08 20
E-Mail:medien@chamgroup.ch
Internet:www.chamgroup.ch
ISIN:CH0001931853
Valorennummer: 193185
Börsen:SIX Swiss Exchange
EQS News ID:1193030


 
Ende der MitteilungEQS Group News-Service

show this